Ein HIDREX Iontophoresegerät mieten

Iontophoresegerät mieten anstatt zu kaufen

Für Sie ist es nicht möglich in der Initialphase regelmäßig Ihren behandelnden Dermatologen aufzusuchen? Oder möchten Sie unser Gerät vor dem privaten Kauf gerne testen?

HIDREX ermöglicht es Ihnen ein Iontophorese-Gerät auszuleihen, um komfortabel von Zuhause therapieren zu können. Überzeugen Sie sich selbst von der Wirksamkeit der Leitungswasser-Iontophorese!

Was müssen Sie tun, um ein Gerät auszuleihen?

Schritt 1: Laden Sie sich unseren Leihvertrag herunter und lassen ihn uns ausgefüllt per Post, Mail oder Fax zukommen.

Schritt 2: Wir stellen Ihnen ein Therapie-Gerät mit den benötigten Zubehör für 5 Wochen kostenlos zur Verfügung. Dieses Gerät können Sie bei einer späteren Übernahme direkt behalten, so dass keine unnötige Therapieunterbrechung entsteht.

Schritt 3: Die Iontophorese-Therapie war erfolgreich? Dann brauchen wir eine Verordnung von Ihrem behandelnden Arzt. Wir erstellen für Sie den Kostenübernahmeantrag bei Ihrer Krankenkasse. Dieser Service ist für Sie kostenlos!

Alternativ können Sie das Gerät im Anschluss an die Leihphase privat kaufen.

Beachten Sie bitte die abweichende Verfahrensweise und unsere Infos zur Kostenübernahme eines Iontophorese-Gerätes durch die Techniker Krankenkasse.

Falls die Iontophorese-Therapie bei Ihnen nicht anschlägt können Sie Ihr Leihgerät einfach an uns zurückschicken. In diesem Fall müssen Sie nur die Kosten für die von Ihnen genutzten Verbrauchmaterialien (Elektroden, Tücher, Schwammkissen und/oder Applikatoren) übernehmen.

Für Fragen rund um Ihre Therapie stehen wir Ihnen selbstverständlich telefonisch, per Mail oder schnell per WhatsApp zur Verfügung.

Bitte beachten Sie auch die Liste der Kontraindikationen für Iontophorese!